Auf zu neuen Dimensionen!

9

Natur- & Makrofotografien mal anders

Wenn Roland Schärer die Natur ordnet, wird’s CURANDO, curandisierend und curantastisch! Machen Sie sich ein Bild.

Wie entsteht ein CURANDO?

Ein CURANDO-Motiv besteht zu 100% aus natürlichem Bildmaterial. Makroaufnahmen von Pflanzen, Bäumen und Blumen oder eine dimensionale Aufnahme aus dem All werden in einem digitalen Verfahren zu einem Mandala verwandelt. Sämtliche Formen welche entstehen sind ein Produkt des Ursprungbildes und reines Spiel der Natur. Eine Zugrundeliegende Geometrie bestimmt die Anzahl und Form des CURANDO-Bildes, die CURANDO-MORPHOSE erledigt den Rest. Bei näherem Betrachten eines CURANDO’s kommen unzählige Formen, Figuren und manchmal gar Wesen zum Vorschein, welche entdeckt werden wollen und den Spass am Betrachten nicht versiegen lassen.

Wir meinen, dass das Ordnen der wunderschönen, chaotischen Natur ein Blick in eine andere Dimension ist, wie diese aussieht ist jedem selbst überlassen.

Viel Spass

Natur- und Makrobilder
Originalbild & CURANDO

Hubble.org Bilder
Originalbild & CURANDO

Machen Sie sich ein Bild

Ein CURANDO fängt immer natürlich an, wird mit der Kamera eingefangen und digital weiterverarbeitet. Somit sind einem CURANDO kaum Grenzen gesetzt auf welchem Untergrund er wieder auftaucht. CURANDO-Bilder gedruckt auf Leinwand und aufgespannt auf einem Keilrahmen sind bereit sich an Wänden zu platzieren.  Die Bilder eignen sich auch hervorragend für digitale Projektionen oder als dekoratives Element. Wir sind offen für Ihre Ideen und Wünsche. Oder sind Sie sogar begeistert am Fotografieren – Ihr Motiv „CURANDISIERT“? Kein Problem nehmen sie mit uns Kontakt auf, CURANDOMORPHOSE ist mit vielen Motiven anwendbar.

Roland